Kredit trotz Schulden

Es gibt viele, die versuchen  Kredit für Schulden aufzunehmen um diese dann mit diesem Geld zu tilgen. Dies kann ein guter Weg sein, wenn man tatsächlich damit seine Schulden tilgen will. Ein Kredit für einen Kredit ist hingegen nicht sinnvoll. Davon kann man nur abraten. Wer einen Kredit aufnimmt um damit seine Schulden (z.B. Dispo) zu tilgen kann dank des deutlich geringeren Zinssatzes Geld sparen.

Umschuldung

Eine Umschuldung bezeichnet dieses Vorhaben genau. Was die Vorteile sind kann man hier lesen unter:
Durch Umschuldung raus aus den Schulden?

Kredit trotz Schulden

Einen Kredit trotz Schulden aufzunehmen ist nicht so einfach. Meist hat man wegen der bereits vorhandenen Schulden einen Eintrag bei der Schufa und es meist nicht so einfach einen Kredit trotz negativer Schufa aufzunehmen. Bei der eigenen Bank sollte man aber nachfrage ob es nicht möglich ist den Dispokredit in einen Kredit mit niedrigeren Zinsen umzuwandeln. Solange kein Kredit bereits vorhanden war, bei dem dann Raten nicht gezahlt werden konnten ist die Chance dann doch nicht so schlecht, vor allem wenn man einen Arbeitsplatz und somit ein festes Einkommen hat.

Wurden Raten nicht oder nicht pünktlich gezahlt in der Vergangenheit kann es passieren, das man einen Kredit trotz positiver Schufa nicht erhält. Genau so kann es sein, dass man einen Kredit trotz erledigtem Schufa Eintrag nicht erhält, da diese noch nicht lang genug her ist. Die Eintragungen bleiben 3 Jahre bestehen und wirken sich so negativ auf die Bonität aus.

Besser als ein Kredit

Wer raus will aus seinen Schulden sollte aber eher versuchen einen anderen weg zu finden. Wer seine Einnahmen und Ausgaben kennt, kann versuchen den Überschuss zu erhöhen und diesen für den Abbau der Schulden zu verwenden.
Damit kann er langfristig seine Schulden minimieren und auch nach Abbau der Schulden dafür sorgen, dass keine weiteren beziehungsweise erneute Schulden aufgebaut werden.

Veröffentlicht in Raus aus den Schulden Getagged mit: , , , ,