Inflation – Schulden weg?

Was bedeutet eine Inflation für meine Schulden?

Durch eine Inflation sinkt der Wert des Geldes, somit auch der Wert dessen, was man angespart hat, aber zugleich auch der Wert der Schulden die man hat. Dies könnte in der tat zu einer Entlastung führen, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen!

Das eigene Gehalt muss mindestens in der Höhe der Inflationsrate steigen, damit es für einen positiv ist. Da ansonsten das Gehalt ja auch entsprechend weniger Wert ist. Die Lebenshaltungskosten (Essen, Miete, Nebenkosten etc.) sind ja gestiegen. Steigt das Gehalt um den gleichen Wert, so kann man entsprechend mehr für eine Tilgung nutzen und kann so schneller seine Schulden weg bekommen. Bei einer Inflation sind die Schulden nicht weg, aber man hat mehr Geld, vorausgesetzt man erhält eine Gehaltserhöhung, um diese Schulden zu tilgen.

Beispiel

Da es mit einem Beispiel sicherlich leichter zu erklären ist, hier einmal ein Zahlenbeispiel.

  • Es wurde ein Kredit in Höhe von 30.000 Euro aufgenommen.
  • Zinssatz beträgt 5%
  • Tilgung beträgt 5oo Euro monatlich

Um den Kredit abzuzahlen benötigt man 5 Jahre und 11 Monate und hat in der zeit 5.378 Euro Zinsen dafür aufgewendet.

Man hatte bisher ein Nettogehalt von 2.000 Euro. Die Inflation beträgt nun ebenfalls 5% und das Gehalt wird erhöht. Man erhält nun 2.100 Euro netto ausgezahlt. Von den 100 Euro, die man mehr erhält kann man nun 25 Euro in die Rückzahlung des Kredites investieren, die restlichen 75 Euro benötigt man, da die Lebenshaltungskosten ebenfalls gestiegen sind.

Die Laufzeit des Kredites verkürzt sich damit um 4 Monate auf 5 Jahre und 7 Monate, die Zinsen auf 5.113 Euro. Gibt es jedes Jahr eine Inflation in dieser Höhe und eine entsprechende Gehaltserhöhung, kann der Kredit auf unter 5 Jahre verkürzt werden.

In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass die Tilgung kostenfrei erhöht werden kann. Dies ist nicht immer der Fall, meist ist eine jährliche Sondertilgung kostenlos erlaubt, die aber zumeist 10% der Restschuld nicht übersteigen darf. Dies muss daher unbedingt geprüft werden!

Immobilien kaufen bei Inflation?

Man könnte nun denken es ist Sinnvoll bei einer Inflation eine Immobilie zu kaufen, da man so einen Sachwert hat, dessen Wert steigt und im Gegensatz die Schulden im Wert sinken. Jedoch sollte man bedenken, das es hier weitere Faktoren zu berücksichtigen gibt. Wird der Wert der Immobilie wirklich steigen oder vielleicht doch sinken? Wird das Gehalt immer an die Inflation angepasst? Kann es nicht doch zu einer Deflation kommen?

Da wir nicht in die Zukunft schauen können, sollte man nicht auf Grund solcher Informationen eine Immobilie kaufen.

Veröffentlicht in Informationen zu Schulden Getagged mit: , , , ,